Hofmag (PEMF) Magnetfeld-Therapie für Mensch & Tier

 

Wie funktioniert Hofmag?

Mit kurzen und hochintensiven, gepulsten Magnetwellen durchdringt das Hofmag-Therapiegerät das Gewebe und stimuliert auf zellulärer Ebene die natürlichen Selbstheilungsmechanismen. Pulsierende Magnetfelder können die körpereigene Regeneration von Knorpel-, Knochen-und Bindegewebszellen beschleunigen und Entzündungen abbauen. Die PEMF-Technologie (pulsed electromagnetic fields) verbessert auch die Durchblutung und die Sauerstoffversorgung der Muskeln. Hofmag beugt Verletzungen z. B. des Bewerbungsapparates vor, aktiviert das Immunsystem und steigert die Leistungsfähigkeit

 

Hohe therapeutische Wirksamkeit

Das Hofmag Therapiegerät K7 ist eins der leistungsstärksten PEMF Magnetfeld Systeme auf dem Markt. Es ermöglicht hochwirksame PEMF-Therapien und unterstützt effektiv den Heilungsprozesse von Pferden und Kleintieren – seit Januar 2021 auch zugelassen für Menschen.

 

CE Zertifizierung

Anders als andere PEMF-Geräte ist das Hofmag Therapiegerät CE-zertifiziert und auf elektromagnetische Verträglichkeit getestet. Es arbeitet sicher, zuverlässig und effektiv.

 

Pulsierende Elektromagnetfeld Therapie (PEMF)

Die nicht-invasive Therapie mit pulsierenden elektromagnetischen Feldern eröffnet mit einer enormen Indikationsbreite neue Möglichkeiten zur Behandlung zahlreicher Leiden und Erkrankungen. PEMF Geräte wurden in den vergangenen Jahren auf der Grundlage der Erkenntnisse bedeutender Wissenschaftler des vergangenen Jahrhunderts wie etwa Nikola Tesla, George Lahkovsky und Antoine Priore entwickelt. Sie hatten die Erkenntnis das pulsierende Magnetfelder unseren Organismus bioenergetisch beeinflussen können.

 

Heute weiss man dass um jede Zelle ein natürliches elektrisches Feld herrscht. Dieses hat Einfluss auf die biologische und ständige Regeneration des Körpers. Eine stabile Zellmembran sichert dabei die Durchlässigkeit der lebensnotwendigen Stoffe. Eine pathologische Veränderung der Gelenke und Organe durch eine Erkrankung sowie nach Verletzungen und Operationen führt zu einer Stoffwechselstörung der betroffenen Zellen. Dies bewirkt eine Störung des elektrischen Feldes der Zelle und führt so zur Dysfunktion der natürlichen Regenerationsfähigkeit des Körpers. Bei der PEMF-Therapie werden die in den Körperzellen vorhandenen Ionen vom pulsierenden Magnetfeld angeregt und mobilisiert. Der Austausch der Nährstoffteilchen innerhalb und ausserhalb der Zelle, wird durch die sogenannte "Ionenpumpe" verstärkt. Die magnetischen Felder durchdringen den Körper und die Zellen vollständig. Dabei werden die in den Körperzellen und im Gewebe vorhandenen Ionen, im Takt der sie durchflutenden Magnetfeldimpulse bewegt und an die Zellwand gedrückt. Hier erzeugen sie eine Hyperpolarisation und beeinflussen vor allem den Energiestoffwechsel positiv. Nach einem gewissen Zeitraum führt dies zu einer Regulierung der Spannung an den Zellwänden. Das sogenannte Zellwandpotential wird normalisiert und die Dynamik der Ionen an der Zellgrenzfläche verbessert sich. Es ist bekannt, dass bei verschiedenen Krankheiten, die Grenzflächenpotentiale der Zellen gegenüber dem Normalwert niedriger sind. Dadurch wird die Zellfunktion nachweislich beeinträchtigt. Man kann also davon ausgehen dass nahezu alle Krankheiten auf Störungen in den Zellen zurückzuführen sind. Das erklärt auch die hohe Erfolgsquote und das breite Anwendungsgebiet der pulsierenden Elektromagnetfeld Therapie.

 

Weitere mögliche Anwendungsgebiete für Mensch & Tier:

  • Arthritis/Arthrose
  • Augen/Zähne (z.B. Entzündungen)
  • Abszesse/Zysten
  • Hufrehe
  • Hauterkrankungen
  • degenerative Gelenkprozesse
  • Gelenkentzündungen
  • Kiefergelenk- und Zungenbeinblockaden
  • Muskelstimulation
  • Rehabilitation nach Operationen
  • Rückenproblematiken
  • Schleimbeutelentzündungen
  • Schmerztherapie
  • Verkalkungen
  • Wund- und Knochenheilung

 

 

MedCranio Beatrice Vosseler

Praxis für Craniosacraltherapie/

Funktionelle Osteopathie für Mensch & Tier

Scheitingerstrasse 15a

8266 Steckborn

 

+41 (0)76 319 05 35

info@med-cranio.ch

www.med-cranio.ch

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

08.00 - 19.00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

 

 

 

Qualität in der Erfahrungsmedizin