Osteopathie und Craniosacraltherapie für Tiere

(Spezialgebiet Pferde und Hunde)

 

Auch bei Tieren können Störungen im Bewegungsapparat entstehen und zu Bewegungseinschränkungen führen. Der damit verbundene Mobilitätsverlust der belasteten Körpersegmente wie Muskeln, Sehnen, Faszien und Gelenke können durch die Verbindung der Muskel-Faszien-Ketten zu Beschwerden in einem weit entlegenen Teil des Körpers führen und sich dort nach geraumer Zeit als sekundäres Symptom manifestieren.

 

Restriktionen innerhalb des Systems können aber auch schon bei der Geburt oder später durch Krankheiten, Unfälle, Infektionen oder Schock verursacht werden. Das Körpersystem steht in ständiger Beziehung zum Nerven-, Gefäss-, Lymph-, endokrinen und respiratorischen System. Gibt es eine Einschränkung oder Mobilitätsverlust der Gelenke, entsteht Druck auf Arterien, Venen oder Nerven wodurch die Informations- und Reizübertragung von Nervenimpulsen ebenfalls gestört wird. Diese kann sich in mangelnder Durchblutung, gestörtem Lymphabfluss oder in Störung von verschiedenen Drüsenfunktionen äussern. Dies wiederum kann zu Rückenschmerzen, Faszienverklebungen, chronische Verdauungsproblematiken, mangelnde Hinterhandaktion, Lymphstau und anderen Problemen des Bewegungsapparates und des physiologischen Gleichgewichts  führen. Da Pferde als Fluchttiere in der Lage sind, mögliche Funktionsstörungen über einen längeren Zeitraum zu kompensieren, können Funktionsstörungen oft längere Zeit unbemerkt bleiben.

 

Belastete Körpersegmente wie Muskeln, Sehnen, Faszien und Gelenke können durch sanfte Impulse wieder entspannen und geschmeidig zusammenwirken. Aufgrund der sanften Behandlungsart sprechen alle Tiere hervorragend auf eine osteopathische Behandlung an. 

 

Tiere werden durch eine osteopathische Behandlung emotional, physisch und psychisch stärker und belastbarer, was sich unter anderem auch positiv auf das Training auswirkt. Die Verletzungsanfälligkeit sinkt und die Stressresistenz steigt.

Idealerweise wird die Behandlung Ihres Tieres präventiv durchgeführt, um geringfügige Mobilitätseinschränkungen bereits vor der Entstehung und Manifestation von Krankheit erfolgreich zu therapieren.

 

Mehr erfahren Sie im Anwendungsbereich für Pferde, Anwendungsbereich für Hunde, Anwendungsbereich für Katzen und im Ablauf einer Behandlung.

 

 

Beatrice Vosseler

Praxis für Craniosacraltherapie/

Funktionelle Osteopathie für Mensch & Tier

Alte Winterthurerstrasse 45

8309 Nürensdorf

 

Die Praxis befindet sich im 1. OG des Restaurant "Gasthof zum Bären". Der Zugang zur Praxis erfolgt durch das Restaurant.

 

+41 (0)76 319 05 35

info@med-cranio.ch

www.med-cranio.ch

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

08.00 - 19.00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung

EMR • RME

Qualität in der Erfahrungsmedizin